+49 (0) 61 02 / 78 90 - 0 info@dsf-gmbh.de

Flammenfühler

UV1A – Serie

Beschreibung:

Die Flammenfühler UV1A3 (0,9m Kabellänge) und UV1A6 (1,8m Kabellänge) besitzen eine UV-Röhre und werden zur Erkennung von Flammen bei der Verbrennung von Erdgas, einigen Abgasen und Leichtöl (Diesel) empfohlen.

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Datenblatt.

UV1AL und UV90L – Serie

UV1AL – Serie

UV90L – Serie

Beschreibung:

Die Flammenfühler UV1AL3/6 und UV90L1/2 besitzen eine UV-Röhre und werden zur Erkennung von Flammen bei der Verbrennung von Erdgas, einigen Abgasen und Leichtöl (Diesel) empfohlen.
Die Flammenfühler können nur in Verbindung mit dem Feuerungsautomaten BurnerPro verwendet werden.

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Datenblatt.

48PT2 – Serie

Beschreibung:

Die Flammenfühler der 48PT2-Serie gibt es mit den Kabellängen von 1,2m und 2,4m, wahlweise in gerader oder 90° gewinkelter Ausführung. Mit dem Bleisulfid-Infrarothalbleiter lassen sich IR-Flammensignale niedriger Flackerfrequenz von Gas- und Ölflammen erkennen.

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Datenblatt.

45UV5 – Serie

Beschreibung:

Die Flammenfühler der 45UV5-Serie werden mit einem kompatiblen, selbst-überwachenden Fireye-Flammenwächter betrieben. Diese erkennen das Vorhandensein oder die Abwesenheit von Flammen aufgrund der von dieser ausgehenden ultravioletten UV-Strahlung. Zu den typischen fossilen Brennstoffen mit UV-Strahlung gehören Erdgas, Kokerei Gas, Propan, Methan, Butan, Kerosin, leichte Benzindestillate und Dieselkraftstoffe.

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Datenblatt.